Aktuelles

Musikalische Früherziehung neue Gruppe in Rengsdorf Freitags von 15:45- 16:30 Anmeldung ab sofort tel. 02639 1244 oder 0175 3680782

Ab Januar 2019 neuer Kurs für Musikalische Früherziehung Mittwochs 17:00- 17:45 in Rüscheid. Anmeldung ab sofort

Musikalische Früherziehung ist für Kinder von 1,5 -3,5 Jahre. in Begleitung eines Elternteils.

Kinderkurs für kleine Gitarristen (5-11 Jahre)

In Zusammenarbeit mit dem Vörderverein Gitarrenkultur veranstaltet die Musikschule einen Gitarrenkurs. Als Dozenten komen Maria Linnemann und Detlev Bunk.

Der Kurs ist am 6.-7. April 2019 im Dorfgemeinschaftshaus in Rüscheid. Anmeldung ist sofort möglich. Info 0175 3680782

Vorspiele im Jahr 2019

am 16. und 17. März von 15:00-17:30 findet im Dorfgemeinschaftshaus in Rüscheid unser Schülervorspiel statt.

am 16.Juni ist der Tag der offenen Tür der Musikschule in Dierdorf. von 10:30-ca 17:00

Unser Jubileumskonzert. unsere Musikschule wird 25 Jahre ist am 21.September von 15:30-18:00 im Dorfgemeinschaftshaus in Rüscheid. Bei diesem Konzert spielen Lehrer und fortgeschrittene Schüler ein abwechslungsreiches Programm.

Sie befinden sich in: Datenschutz

Datenschutzerklärung


Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und schützen diese. Personenbezogene Daten werden entsprechend der aktuellen gesetzlichen Datenschutzbedingungen absolut vertraulich behandelt. Sie können sich auf unserer Webseite auch informieren ohne die Angabe persönlicher Daten tätigen zu müssen. Wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, wie diese durch Nutzung unserer Homepage verwendet und verwertet werden, können Sie den nachstehenden Regelungen entnehmen. 
 
1. Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten sind alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte Person oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Unter personenbezogene Daten fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift und Telefonnummer sowie Ihre IP-Adresse und E-Mail-Adresse.
 
2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist die Musikschule Dierdorf e.V., Frau Borm-Bürgstein, Waldstraße 9 in 56584 Rüscheid, Telefon: 0049-2639-1244, eMail.: Musikschule-Dierdorf@web.de


3. Datenerhebung bei Besuch unserer Website/Kontaktaufnahme

Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ist es nicht erforderlich, dass Sie   Angaben über Ihre Person machen. Sofern einzelne über unsere Webseite angebotene Funktionen und Serviceleistungen die Angabe, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfordern, werden Sie hierauf zuvor gesondert hingewiesen und informiert. Beachten Sie bitte gleichwohl, dass wir zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens bestimmte Daten anonymisiert oder unter Verwendung von Pseudonymen erfassen. Dies sind etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite und die übertragene Datenmenge. Im Einzelfall wird auch Ihre IP-Adresse erfasst. Die IP-Adresse ist eine Adresse, die Ihr Internet Service Provider Ihrem Rechner zuteilt, sobald Sie sich mit dem Internet verbinden. Die IP-Adresse ermöglicht die Kommunikation im Internet. Ihr Internet Service Provider kann nachvollziehen, welche IP-Adresse Ihnen zu welchem Zeitpunkt zugeordnet war. Da die vollständige IP-Adresse aus diesem Grund zumindest einen mittelbaren Personenbezug zulässt, erfassen wir Ihre IP-Adresse ausschließlich in gekürzter (anonymisierter) Form, sodass für uns ein Personenbezug ausgeschlossen ist.


Kontaktaufnahme/eMail an uns
Wenn Sie uns zur Kontaktaufnahme per eMail anschreiben, werden die uns entsprechend überlassenen Daten ausschließlich zur Durchführung der Kontaktaufnahme bzw. der Beantwortung Ihrer Fragen und für die damit verbundene technische Administration verwendet und gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, dies ist zur Beantwortung Ihrer Fragen/Ihres Anliegens zwingend notwendig. In diesem Fall werden wir Sie jedoch zuvor darüber informieren. Ihre personenbezogenen Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht, es sei denn, der Löschung stehen gesetzliche Löschungsfristen entgegen. In diesem Fall werden die Daten nach Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfristen gelöscht.

4. Dienstleister/Drittunternehmen

Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. So sind Dienstleister beauftragt, bestimmte Daten im Auftrag zu verarbeiten wie beispielsweise unsere Datenbanken zu analysieren und zu pflegen, unserer Software und Hardware zu warten, Ebenfalls bedienen wir uns der Hilfe von Dienstleistern zur Bestellung von Produkten, der Unterstützung bei Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und  Rechnungskauf und dem allgemeinen Kundenservice. Sämtliche Dienstleister und Drittunternehmen arbeiten im Einklang mit den geltenden Gesetzen, insbesondere dem geltenden Datenschutzrecht. Mit unseren Dienstleistern haben wir, sofern die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, Vereinbarungen über die Datenverarbeitung im Auftrag abgeschlossen, die den Anforderungen des Art. 28 DSGVO genügen. Durch sorgfältige Auswahl und regelmäßige Kontrolle stellen wir sicher, dass unsere Dienstleister alle organisatorischen und technischen Maßnahmen treffen, die zum Schutz Ihrer Daten erforderlich sind.

5. Datenerfassung bei Vertragsbeziehungen
Bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns, erheben und verwenden wir im Rahmen der Erforderlichkeit die uns von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten, die für eine ordnungsgemäße Vertragsdurchführung erforderlich sind. Wir geben diese Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Sollte eine Datenweitergabe an Dritte notwendig werden, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zu Ihnen steht, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren.

6. Verschlüsselung
 
Zum Transfer jeglicher Daten benutzen wir das sogenannte Secure Socket Layer-Sicherheitssystem (SSL) über HTTPS. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist primär nicht möglich. 


7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

gemäß Artikel 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden verlangen, soweit möglich Auskunft über die geplante Speicherdauer, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, einer Beschwerde, die Herkunft ihrer Daten zu erfahren, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten zu verlangen;
nach Artikel 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Artikel 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;         
gemäß Artikel 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen. Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von  Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Artikel 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Artikel 7 Absatz 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Artikel 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich werden zwei verschiedene „Obergruppen“ von Cookies unterschieden. Zum einen die sogenannten „Session-Cookies“, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und die „temporäre/permanenten Cookies“, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft dem Anbieter, die Webseiten und die Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. 

Eingesetzte Cookies
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern wir die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Zusätzlich speichert unser Webserver bei uns die IP-Adresse Ihres Internet-Service-Providers. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Seite vollumfänglich nutzen zu können. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene Cookies ausschalten können. Wir weisen darauf hin, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung zum Speichern und Verarbeiten von Cookies nur für den Computer und Browser wirksam werden, auf dem Sie die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung
Sollten zukünftig Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf diesen Seiten zu finden sein.